Datenschutzerklärung / Data Privacy Statement

Verantwortlich

Frank Szemkus, GoToZero Engineering

Von-Parkentin-Str. 2

23919 Berkenthin

eMail: info@gotozero.de

 

Datenschutzerklärung für die GotoZero Engineering SCADA Apps

Für GoToZero Engineering steht der Schutz der Privatspähre des Anwenders und die Sicherheit der Anlagen der Betreiber an erster Stelle. Es werden ausschließlich Daten erfasst, die zwingend zur Identifikation eines Anwenders und seiner zugreifenden App für dan Anlagenzugriff erforderlich sind. Die Daten dienen ausschließlich der Identifikation eines Anwenders gegenüber den Anlagenbetreibern, da alleinig die Anlagenbetreiber bestimmen, welche Personen mit den GoToZero SCADA-Tools auf ihre Anlagen zugreifen dürfen.

Die SCADA-Tools von GoToZero-Engineering speichern und verarbeiten im öffentlich verfügbaren Demo-Modus keinerlei personenbezogene Daten und benötigen keine speziellen Berechtigungen. Es wird keine Verbindung zu externen Servern aufgebaut.

Für den nichtöffentlichen Produktivbetrieb der App ist jedoch die Erfassung und Übertragung von Registrierungsdaten des Anwenders auf die Server der Anlagenbetreiber und von GotoZero Engineering erforderlich. Für die Durchführung der Anwenderregistrierung  muss ein gültiger Registrierungsschlüssel von GoToZero Engineering dem Anwender vorliegen. Die Registrierungsdaten umfassen Geschlecht, Zuname, Vorname, eMailadresse und optionale Anmerkungen des Anwenders und einer von der App automatisch generierten App-ID. Diese Registrierungsdaten dienen zur eindeutigen Identifizierung des Anwenders und der App gegenüber den Anlagenbetreiben während des Anlagenzugriffs mit den GoToZero SCADA-Tools. Die Registrierungsdaten sind in verschlüsselter Form auf den Anlagen des Betreibers gespeichert und auf dem Registrierungsserver von GotoZero Engineering gesichert.

Ausschließlich Anwender, die von den Anlagenbetreibern namentlich zugelassen sind, erhalten für den Produktivbetrieb der App einen entsprechenden Zugriff ihre Anlagen. Die Betreiber oder GotoZero Engineering können jederzeit Anwendern den Zugriff auf die Anlagen über unsere SCADA-Tools ohne nähere Angaben von Gründen entziehen. Der Produktivbetrieb der App ist nicht öffentlich.

Auf Anfrage des Anlagenbetreibers können die Registrierungsdaten – bis auf die App-ID – derjenigen Anwender dem Anlagenbetreiber jederzeit übermittelt werden, die mit Hilfe der SCADA-Tools Zugriff auf die Anlagen des Betreibers haben. Eine anderweitige Weitergabe oder Nutzung der Registrierungsdaten erfolgt nicht.

Die Registrierungsdaten werden während der Anwenderregistrierung über eine verschlüsselte Internetverbindung (https) von der App auf den GoToZero-Server übertragen. Registrierungsdaten, die keinem Anlagenbetreiber zugeordnet werden können, werden umgehend gelöscht. Weder vom Anwender noch vom Anlagenbetreiber besteht ein Anspruch auf die dauerhafte Speicherung von Registrierungsdaten. Nach der Registrierung werden die Registrierungsdaten auf den Anlagen für ein Jahr gespeichert. Auf Wunsch des Anwenders und des Betreibers kann die Frist nach Ablauf des Jahres um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Die Registrierungsdaten eines Anwenders können jederzeit gelöscht werden, wenn dies der Anwender verlangt. Hierzu ist eine formlose eMail an info@gotozero.de erforderlich. Ebenso ist GoToZero Engineering zum Löschen von Registrierungsdaten ohne Einwilligung von Anwendern oder Betreibern ohne nähere Angaben von Gründen berechtigt; insbesondere wenn ein Missbrauch vorliegt oder Gefahr für die Anlagen im Verzuge ist.